Suche

Rückenfit in den Herbst🐎




Der Herbst steht vor der Tür und fährt unseren Haustieren in die Knochen … Das muss nicht sein! Bereits mit den ersten kalten oder auch windigen Tagen, tauchen sie, die ersten „Wehwehchen“ sowohl beim Pferd, als auch beim Hund auf.


Anzeichen dafür können sein:

  • Verspannte Muskulatur

  • Anlaufsteifigkeit

  • Gelenkschmerzen

  • Bewegungsunlust

  • Rücken hochgezogen

  • will nicht laufen …

Eine schmerzhafte Muskulatur macht eine Behandlung, insbesondere bei einem empfindlichen Pferderücken, oder älteren Hunden/Pferden, oft sehr schwierig.


In diesen Fällen können heilende Moorkissen Auflagen unter Wärmeeinwirkung für eine erste Linderung der Schmerzen sorgen.


Moorbehandlung - Moorumschläge - Wärmekissen Wärmetherapie als unterstützende Maßnahme für Pferde & Hunde (natürlich auch für Katzen)


Es wirkt Stoffwechsel anregend und durchblutungsfördernd. Somit werden die natürlichen Regenerationsprozesse aktiviert. Es wirkt harmonisierend auf den ganzen Organismus, schmerzlindernd und entzündungshemmend. Die natürlichen Verdauungsregulatorien werden angeregt …


Sollten Sie die ein oder andere Problematik mit Ihrem Tier oder Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Seite, bitte nehmen Sie Kontakt auf: info@intakt-tierphysiotherapie.de.


Bleibt InTakt ...

Eure Andrea Küster


www.intakt-tierphysiotherapie.de