Andrea und Flint

Über mich

 

Sicherlich möchten Sie wissen, WEN Sie an ihr Tier lassen ...

 

Ein paar persönliche Worte und Informationen zu meiner Person

 

Mein Name ist Andrea Küster, ich bin zertifizierte Veterinär Physiotherapeutin, und qualifizierte Blutegeltherapeutin, mit Weiterbildungen, unter Anderem, in der Osteopathie, Dorn-Therapie, Akupressur und der Dry Needling Triggerpunktakupunktur

(DIPO zertifiziert).

 

Die Prüfung vor dem Prüfungskomitee des Berufsverbandes TPVD (Tierphysiotherapie Verband Deutschland e.V.) habe ich 2018 erfolgreich bestanden.

 

"Ich habe ich mich auf die Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates bei Pferden, Hunden und Katzen spezialisiert.

Mein ganzheitliches Behandlungskonzept ist ein Zusammenspiel von unterschiedlichen Therapiemethoden."

 

Ganzheitlich, das bedeutet:

 

"Das Tier in seiner Komplexität zu betrachten, vom Kopf bis zur Pfote und Huf, das ist keine  Floskel, sondern meine absolute Überzeugung."

Ich wohne mit meiner Familie, zwei Katzen und unserem Pferd im ländlichen Gebiet des Essener Südens. Ich stehe Ihnen und Ihren Vierbeinern mit meiner mobilen Praxis in Essen und umliegenden Städte mit meinem Therapieangebot für Hunde, Katzen und Pferde zur Seite.

 

Ich bin gelernte Medizinisch Technische Laboratoriums Assistentin und Qualitätsbeauftragte in der Medizin und habe über 20 Jahre in der Tumorforschung, im Qualitätsmanagement, in Laborinstituten, Laborarzt-Praxen, Labor-Krankenhäuser und für die Pharmaindustrie gearbeitet. Fachkompetenz und regelmäßige Weiterbildungen waren mir immer schon sehr wichtig.

Was mich bewegte Tierphysiotherapeutin zu werden ...

 

Da ich irgendwann zugeben musste, das mein "alter erlernter" Beruf mich einfach nicht mehr ausgefüllt hat und ich eigentlich gar nicht mehr glücklich bin und nur "Routine" fahre, machte ich vor ein einigen Jahren meinen Traum mit Tieren zu arbeiten wahr, und begann einen zwei jährigen berufsbegleitenden Studiengang zur Tierphysiotherapeutin beim Ausbildungsinstitut für Tierphysiotherapie VetPhysiocation U.G. in Marl.

 

"Ein guter Freund machte mich tatsächlich auf das Institut und die Ausbildung aufmerksam. Dafür bin ich ihm heute noch sehr sehr dankbar ... ! Eine der besten Entscheidungen meines Lebens."

 

Ich besuche seitdem regelmäßig Fort- und Weiterbildungen auf dem Sektor der Tiertherapie, um meinen Tierhaltern die bestmögliche Behandlung für ihr Tier zukommen zu lassen, und weil es mir schlicht .... einfach Spaß macht. Ich lebe meinen Traum ... und das in vollen Zügen

Auch aus dem Grund möchte ich mich für die Ausarbeitung und Stärkung unseres Berufsbildes „Tierphysiotherapeut/in“ und für eine einheitliche Ausbildung, sowie für die staatliche Anerkennung unseres Berufsstandes einsetzen. Um für uns Therapeute:inn:en etwas zu bewegen, habe ich mich im September 2021 zur 1. Vorsitzenden des Tierphysiotherapie Verband Deutschland e.V. (TPVD) wählen lassen.

​Meine Ausbildung an der VetPhysiocation U.G. (ehem. in Marl)

 

Der Studiengang erfolgt nach neuesten Kenntnissen der Veterinärmedizin und Veterinärphysiotherapie. Therapeuten, Hufschmiede, Sattler, Tierärzte und Fachpersonal der unterschiedlichen Fachbereiche vermitteln dort einen sehr hohen Bildungsstandard auf modernstem Niveau.

Lehrinhalte Theorie & Praxis am Tier, inklusive Pathologie:

• Passives Bewegungssystem Hund & Pferd

• Aktives Bewegungssystem Hund & Pferd

• Organsysteme/Nervensystem Hund & Pferd

• Physiotherapeutische Methodik und Therapiepläne

• Klassische Massage in der Humananwendung

• Praktische Anatomie und klassische Massage Hund & Pferd

• Physiotherapeutische Befunderhebung Hund & Pferd

• Lymphdrainage Hund & Pferd

• Physiotherapeutische Befunderhebung am Reiter

• Aktive Bewegungsübungen und Trainingsplanerstellung Hund & Pferd

• Erweiterte Physiotherapeutische Befunderhebung Pferd, unter dem Reiter

• Elektrotherapie/Thermotherapie Hund & Pferd

• Erweiterte physiotherapeutische Befunderhebung Hufe & Sattel

• Stresspunktmassage nach Jack Meagher am Pferd

• Mobilisation Wirbelsäule und ISG Pferd

• Mobilisation Gelenke Pferd & Hund

• Dokumentation und Patientenberichte

• Manuelle Therapien - Passive & Aktive Bewegungstherapien Pferd & Hund

• Kinesio Taping Pferd & Hund

• Praxismanagement

• Berufspraktikum Pferd & Hund

 

Seminare & Fortbildungen

 

• 2017 Blutegeltherapie in der Veterinärmedizin (Biebertal, Blutegelzucht)

• 2017 Erste Hilfe mit homöopathischen Mitteln & Notfallapotheke Pferd (Essen, THP Sandra Biefel)

• 2019 Behandlung myofaszialer Triggerpunkte - Dry Needling & Akupunktur (DIPO Dülmen, Dr. med. vet. Elke Kurz)

• 2019 Akupressur (Düsseldorf,  Pferdephysiotherapeutin Katrin Obst)

• 2019 Craniosacrale Osteopathie am Pferd (Pleckhausen, Ganzheitliche Tiertherapie Christina Marlow Schröder)

• 2020 Dorn-Therapie und Breuss Massage (Dülmen, Institut HOP/DIPO)

• 2020 Laser- und Magnetfeld Therapie für Tiere (Wiesbaden, Fa. Biomedical Systems Deutschland)

2021 ERM® Effektive Rückenmobilisation beim Pferd (Bad-Münstereifel, Dr. Günter Gliem)

09/2021 Wahl zur 1. Vorsitzenden des Tierphysiotherapie Verband Deutschland e.V. (TPVD)

Zu meinen Spezialgebieten gehören :

 

  • Physiotherapie

  • Craniosakrale Osteopathie

  • Dorn-Therapie

  • ERM® Effektive Rückenmobilisation Pferd nach Dr. Günter Gliem

  • Equines Dry Needling / Triggerpunkt Akupunktur

Zusätzlich effektive unterstützende Therapien (Laser, Schallwellentherapie, Akupunktur und mehr ..) fliessen in meine Behandlung mit ein.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen meine Arbeit als Manual-Therapeutin vorstellen. Zu den bekanntesten manuellen Behandlungsmethoden (auch: Manualtherapien oder manuelle Therapien genannt) gehören die Osteopathie, die Physiotherapie und die Chiropraktik.

Ich freue mich auf Euch und eure Vierbeiner,

 

bleibt "InTakt"

Eure Andrea Küster

Pruefsiegel-Kuester.png