Suche

(Heil-) Moor & More - Ihr Tier hat „Rücken“ ….. ?


Ganz schön „frisch“ geworden … ! Der Herbst steht vor der Tür und fährt unseren Haustieren in die Knochen … Das muss nicht sein!


Wenn es draussen „usselig“ ist, gehen wir Menschen gerne abends mal in die heisse Wanne, geniessen eine Wärmflasche oder kuscheln uns warm ein ….


Moor & More
Pferdephysiotherapie Hundephysiotherapie in Essen im Ruhrgebiet

Bereits mit den ersten kalten oder auch windigen Tagen, tauchen sie, die ersten „Wehwehchen“ sowohl beim Pferd, als auch beim Hund auf.


Anzeichen dafür können sein:

Verspannte Muskulatur

Anlaufsteifigkeit

Gelenkschmerzen

Bewegungsunlust

Rücken hochgezogen

will nicht laufen …


Eine schmerzhafte Muskulatur macht eine Behandlung, insbesondere bei einem empfindlichen Pferderücken, oder älteren Hunden/Pferden, oft sehr schwierig. In diesen Fällen können heilende Moorkissen Auflagen unter Wärmeeinwirkung für eine erste Linderung der Schmerzen sorgen.

Moorbehandlung - Moorumschläge - Wärmekissen Wärmetherapie als unterstützende Maßnahme zur

für Pferde & Hunde (natürlich auch für Katzen)


Pferdephysiotherapie Hundephysiotherapie Katzenphysiotherapie Essen Ruhrgebiet
Moorauflagen Wärmetherapie Heilmoor
Ich freue mich, im Rahmen der ganzheitlichen Therapie, als unterstützende Maßnahme zu einer physiotherapeutischen Behandlung, als Wellnessbehandlung, oder die Moorauflagen, nach Anleitung für meine Kunden, als Selbstanwender, anzubieten.

Das Heilmoor befindet sich in Auflagen, die mit ihrer Vliess Seite auf dem Tier liegen. Darüber wird ein Wärmeträger mit vor definierten Temperatur gelegt und dann mit einer Decke oder Handtuch abgedeckt. So kann sich die Temperatur auf dem betroffenen Areal langsam steigern, ohne zu heiß zu werden. Die Behandlung dauert im Idealfall 20-30 min. Im Anschluss an die Heilmoor-Wärmebehandlung wird die betroffene Körperpartie zugedeckt, bzw. ein Pferd eingedeckt, um es vor Zugluft zu schützen. der Hund kuschelt sich danach im Körbchen/Decke ein. Das Heilmoor speichert Wärme mit Hilfe von Wärmeträgern und gibt diese langsam und gleichmäßig an den Körper bis in die tieferen Gewebsschichten ab.


Warum Moor für Tiere?

Bereits seit dem Altertum, ist die heilsame und entspannende Wirkung der Wärme auf den menschlichen Körper bekannt. Eine „alte“ Heilmethode !!!

Inzwischen hat das Heilmoor in der Veterinärtherapie als unterstützende natürliche Maßnahme, z.B. bei der Tierphysiotherapie, Anklang gefunden und sich bewährt. Im Rahmen von ganzheitlichen Therapien kann das Heilmoor äußerlich in Form von Umschlägen auf schmerzende Gelenke oder verkrampfte Muskulatur aufgelegt werden. Diese Umschläge sind von hohem therapeutischen Nutzen und sind besonders schonend fürs Tier.

Die feuchte Wärme des Moors zieht in die Muskulatur und sorgt für Entspannung. Da die Tiere in der kalten Herbst- Winterzeit diese Moor-Wärmebehandlung sehr genießen biete ich die Therapie auch als Einzelleistung im Rahmen einer Wellnessbehandlung, auf Wunsch in Kombination mit wohltuender Massage, auch für das "gesunde" Tier an.

Es wirkt Stoffwechsel anregend und durchblutungsfördernd. Somit werden die natürlichen Regenerationsprozesse aktiviert. Es wirkt harmonisierend auf den ganzen Organismus, schmerzlindernd und entzündungshemmend. Die natürlichen Verdauungsregulatorien werden angeregt …

Welcher Hundebesitzer kennt es nicht …? Verdauungsprobleme/Magenprobleme beim Hund! Heilmoor - Eine schonende und wohltuende Behandlung.

Rückenschmerzen beim Tier effektiv behandeln
Pferdephysiotherapie Hundephysiotherapie Heil Moor Behandlung in Essen Ruhrgebiet

Bei Hunden hat eine Heilmoorauflage in Kombination mit einem Wärmekissen nach einer entkrampfenden Massage, z.B. bei Störungen/Problemen mit dem Verdauungstrakt, sehr gute Ergebnisse erzielt. Ich arbeite viel mit Hunden und diese Probleme sind an der Tagesordnung!


Aber auch Katzen finden diese Behandlung gut !!!! Ich selbst habe einen 13.5 Jahre alten Kater mit Gelenkbeschwerden, der findet das richtig, richtig gut …. ! Seine Hüfte und sein Rücken, obwohl Wohnungskatze, zeigen jetzt gerade bei diesem Wetter hin und her, massive Probleme ….

Bei Pferden - Sensibler Verdauungsapparat, Kolik gefährdete Pferde, ältere Pferde, aber auch Jung- und Turnierpferde nach Belastung bzw. Training …. Pferde, welche zu Magen/darm-Problemen neigen, werden es Ihnen besonders danken …!

Wirkungen des Moors:


1) Thermophysikalisch

Moor hält, im Gegensatz zu Wasser, wesentlich länger die Wärme.Durch die Erwärmung des Moors kommt es zu einer Bildung von Peloiden, welche zu einer Stoffwechselsteigerung des Organismus bewirken. Die Durchblutung wird angeregt und somit der Abtransport von Schlackenstoffen / Stoffwechselendprodukten. Schadstoffe werden schneller ausgeleitet. Durch die Wärme und die verbesserte Durchblutung werden Schmerzreduktion und Muskelentspannung erzielt.


2) Biochemisch

Die Bestandteile des Moors sind Produkte des Humifikationsprozesses (Huminsäure), welche sich bei der Applikation des Heilmoors mit der komplexen Wirkung der Peloide zusammen entfalten. Das aus organischen Bestandteilen, Huminsäuren, Mineralstoffen und weiteren gesundheitsfördernden Bestandteilen, Wurzeln und Kräutern, bestehende Moor, ist ein altbekanntes Naturheilmittel.

Anwendungsgebiete der Moortherapie, z.B.:

▪ Muskelkontrakturen / Muskelhartspann

▪ Arthrose

▪ Rheuma (subakut oder chronisch)

▪ Unterstützung bei Entgiftung (Leber/Niere)

▪ Entspannung bei Magen-/Darm-Problemen

▪ Durchblutungsförderung

▪ Stoffwechselstörungen

▪ Geschwächtes Immunsystem

▪ Chronische Schmerzen des Bewegungsapparates

Und Vieles mehr ...

Kontraindikationen der Moortherapie:

▪ Akuten Infektionen und Entzündungen

▪ offenen Wunden und Blutungen

▪ Hauterkrankungen / Allergien

▪ Erkrankungen Herz-/Kreislauf (TA, ok?)

▪ Wärmeunverträglichkeiten

▪ Allergien gegen die Inhaltsstoffe

▪ Unmittelbar vor Turnierstart


KOSTEN:

Moor-/Wärme Behandlung Pferd/Hund vor Ort

Inkl. Moorauflage und Behandlung, zzgl. Fahrtkosten

Dauer 30 min.

35,00 €


Moorauflagen „do-it-yourself“

(nach Anleitung, Einzelpreis, ohne Behandlung, zzgl. Fahrtkosten, für meine Kunden)

15,00 €/Stück (ohne Wärmeträger)


Ihr Feedback …. Ihre Erfahrungen mit dieser Therapie sind mir wichtig!

Ich freue mich immer über ein Feedback nach einer Behandlung von Ihnen. Was sind ihre Erfahrungen? Anregungen? Was können Sie anderen Betroffenen /Tierhaltern empfehlen oder an die Hand geben? Gerne tauschen wir uns mit mehreren Betroffenen aus …


Sollten Sie die ein oder andere Problematik mit Ihrem Tier oder Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Seite, bitte nehmen Sie Kontakt auf: info@intakt-tierphysiotherapie.de.


Bleibt InTakt ...


Eure Andrea Küster

www.intakt-tierphysiotherapie.de