Suche

Lasertherapie bei Katzen - Spondylose

Katzenphysiotherapie


Katze Molly (12) entspannt bei ihrer Laserbehandlung. Molly hat starke Rückenschmerzen aufgrund ihrer Spondylose, bis hin zu Schmerzattacken mit Zitteranfällen.

In der Tiertherapie gewinnt der Einsatz der Low Level Lasertherapie immer mehr an Beachtung und Bedeutung.

Gerade für die Katzen, die sich nicht gerne anfassen lassen, oder Angst vor Akupunkturnadeln oder anderen Therapiegeräten haben, lassen sich gut und unkompliziert mit einem Laser behandeln. Die Low-Level-Lasertherapie
bietet eine schmerzlose, nahezu geräuschlose, Behandlung vielerlei Beschwerden.


Low-Level-Laser sind Laser niedriger Energie und werden ausschließlich für Heilzwecke eingesetzt. Das Lasertherapiegerät ist, je nach Indikation, mit unterschiedlichen Intensitätsbereichen ausgestattet. Dadurch wird die Behandlungszeit erheblich verkürzt, was gerade der Katze entgegen kommt. In der Regel zwischen 10-15 min je Einheit/Schmerzgebiet. Ich arbeite mit dem hochwertigen Flächenlaser/Laserdusche, sowie mit dem Akupunktur Laser der Fa. Biomedical Systems.


Physiotherapie - Osteopathie - Blutegelbehandlungen Hund, Katze, Pferd in Essen
Low Level Lasertherapie für Tiere

Bei Fragen dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Mein umfangreiches Therapieangebot bietet viele Möglichkeiten, bei denen ich Sie und ihren Vierbeiner zu Hause unterstützen kann und erstelle Ihnen einen individuellen Therapieplan.







Für mehr Lebensqualität bis ins hohe Alter!

Bleibt InTakt, eure Andrea Küster

www.intakt-tierphysiotherapie.de