top of page
Suche
  • Intakt Tierphysiotherapie

Bulldoggen - Vergesellschaftung mehrerer Fehlanlagen

„Nur weil sie es alle haben ist es nicht gesund!“ (Zitat: Tierarzt Peter Rosin)

In meiner Praxis sehe ich leider täglich wie Bulldoggen, insbesondere französische Bulldoggen, mit den Folgen der züchtungsbedingten Fehlanlagen zu kämpfen haben. Natürlich sind nicht nur die Frenchies davon betroffen. Die Old English Bulldog z.B. hat, ebenso wie einige weitere Bulldoggen-Typen, mit den Auswirkungen zu kämpfen.


Obwohl die Zucht seit einiger Zeit sich wieder bemüht, die bestimmte Rassen wie die Old-English oder Franz. Bulldogge zu einem gesunden Standard zurückzubilden, sind die Hunde durch die verkürzte Schnauze und die kurzen Beine bei einem breiten Oberkörper sehr anfällig für Erkrankungen.

Zu den häufigsten genetischen Krankheiten zählen u.a.:

  • Brachycephalensyndrom

  • Hüft- und Ellenbogendysplasie

  • Bandscheibenvorfall und Keilwirbel

  • Augenkrankheiten

  • Allergien und Unverträglichkeiten

  • Verdauungsprobleme und Blähungen


Bulldoggen - Vergesellschaftung mehrerer Fehlanlagen
Gelenk Erkrankungen französische Bulldogge - Hundephysiotherapie

Was können Sie als Besitzer/in tun?

Je eher Ihr Tier tierärztlich vorgestellt wird und mit bildgebenden Verfahren insbesondere Fehlanlagen und der daraus resultierenden Erkrankungen diagnostiziert werden, desto besser. Frühzeitige Physiotherapie verbessert die Lebensqualität und kann Fehlhaltungen vorbeugen.


Was können wir Physiotherapeut/inn/en für Ihr Tier tun?

Kontaktierten Sie eine/n gut ausgebildeten und auf dem Sektor Erkrankungen erfahrenen Physiotherapeut/en/in. Diese/r berät Sie und behandelt Ihr Tier sicher gerne umfassend. Ein Therapieplan und Hausaufgaben sollten mit Ihnen besprochen werden und Sie bei der Umsetzung unterstützen.


Bild: https://de.wikipedia.org/


Ich arbeite gerne mit Besitzern und Tierärzten zusammen. Mein physiotherapeutischer Behandlungs-Ansatz ist ganzheitlich, heißt, ich betrachte das Exterieur und das Gangbild Ihres Hundes, sein Umfeld mit den häuslichen Begebenheiten, vom Kopf bis zur Rute, bespreche Befunde oder Röntgenbilder mit Ihnen und erstelle daraus einen individuellen physiotherapeutischen Therapieplan, maßgeschneidert für Ihr Tier.

Mit den Zielen:

Gelenkbeweglichkeit verbessern, Muskulatur lockern und kräftigen, Durchblutung steigern, Schmerzen lindern, Wohlbefinden steigern. Resultierend daraus Lebensqualität verbessern und mögliche Folgeerscheinungen minimieren.


Wenn Sie wissen möchten, wie ich Ihren Liebling physiotherapeutisch unterstützen kann, melden Sie sich gerne bei mir und schauen Sie auf meine Homepage unter:


In meinem Blog stelle ich immer wieder interessante Themen für Sie bereit:


Nicht nur für uns Therapeuten, auch für Tierbesitzer einmal ein Link zu einem Youtube Video von Tierarzt Peter Rosin



Er referierte 2021 im Rahmen des DVG-Vet-Kongresses über dieses Thema:

„Bulldoggen und ihre bekannten und weniger bekannten, erblichen Belastungen - Vergesellschaftung mehrerer Fehlanlagen, abgebildet in Röntgen und Digitaler Volumentomographie“


Danke an Herrn Rosin für die Genehmigung zum Teilen.


Das Video finden Sie auch unter https://stiftung-rosin.de/



Bleibt InTakt,

Eure Andrea Küster - Intakt Tierphysiotherapie










Comentarios


bottom of page